Einfach, schnell, gut.

  • Bio Zwiebel
  • Bio Wirsing
  • Bio Apfel
  • Bio Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Bio Olivenöl oder Bio Butter

Die Zwiebel hacken und im Öl goldgelb anbraten. Die Wirsingblätter in Streifen schneiden und dazu geben. Salzen und peffern, mit einem Schluck Wasser oder Gemüsebrühe oder Apfelsaft oder was Dir sonst noch einfällt aufgiessen, Deckel drauf und ein wenig dünsten. Wenn der Wirsing halb weich gedünstet ist, Apfelstückchen dazu geben und weich dünsten. Zum Schluss mit Sahne aufgiessen.

Dazu passt z.B. Kartoffelpürree

Tip:

Was vom Wirsing übrig ist, kannst Du am nächsten Tag mit ein bisschen Frischkäse mischen und als Brotaufstrich verwenden.

Advertisements