Ein süßer Kuchen mit Zucchini? Schmeckt köstlich und kann auch im Winter mit eingefrorenen geraspelten Zucchini gebacken werden…

Das brauchst Du

  • Kuchenform/Springform
  • 1 Tasse Bio Öl (z.B. Maiskeimöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl) Vorsicht Rapsöl hat einen starken Eigengeschmack
  • 3 Tassen helles Bio Dinkelmehl oder Bio Weizenmehl. Bei Vollkornmehl, muss mehr Flüssigkeit dazu gegeben werden, entweder mehr Eier oder ein bisschen Wasser.
  • 3 Bio Eier
  • 1/2 Backpulver
  • Salz, Zimt
  • 2 Tassen Bio Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Tassen geriebene Bio Zucchini
  • 1 Tasse geriebene Bio Nüsse oder Bio Mandeln (kann bei Allergie auch weg gelassen werden, Rezept bleibt gleich)

So geht`s

Eischnee mit 1 Tasse Zucker aufschlagen. Dotter mit einer Tasse Zucker verrühren. Zucchini, Nüsse, Öl, Zimt, Vanillezucker in die Dottermasse einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechseln mit dem Eischnee in die Zucchinimasse einrühren. Im Backofen auf 180 Grad backen. Probe mit Nadel, wenn nichts mehr kleben bleibt, ist er fertig.

Mit Staubzucker oder Schokoglasur und Schlag servieren.

Werbung