Selbst gemachte Gemüseaufstriche aus saisonalen Bio Zutaten sind leicht zuzubereiten und eine gesunde, natürliche und schmackhafte Alternative zu gekauften Gemüseaufstrichen, die meiste viele künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe enthalten

Zutaten

  • 1 Teil Bio Kürbis z.B. Hokkaido, Muskat, Butternut,…
  • 0,5 Teile Bio Feta
  • Bio Kürbiskerne
  • 0,25 Teile Bio Frischkäse
  • Bio Zitronensaft
  • Bio Salz, Pfeffer
  • (Bio Zwiebeln und Knoblauch)
  • Bio Olivenöl

Kürbiskerne mit wenig Olivenöl anrösten. Wer Zwiebel und Knoblauch mag, dünstet diese an und gibt den Kürbis dazu. Wir machen den Aufstrich ohne Ziebeln und Knoblauch da er so bekömmlicher ist und der Geschmack des Kürbisses nicht überlagert wird. Also dünsten wir den würfeligen Kürbis mit etwas Bio Olivenöl weich und pürieren ihn anschliessend. Mit den restlichen Zutaten vermengen. Den Aufstrich in ein verschließbares Gefäss geben. So ist er ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar.

Tip:

Kürbis hat bei uns in Tirol Saison von August bis in den Frühling hinein, weil er sich gut lagern lässt. Kürbis lässt sich auch wunderbar einfrieren, so hat man einen eigenen Vorrat stets griffbereit.

Advertisements