Einfacher, schneller Tassenkuchen

 

Zutaten

  • 3 Tassen Bio Dinkelmehl je nach Belieben Vollkorn, Weiss oder gemischt- unser Dinkelvollkornmehle verleiht dem Kuchen eine nussige Note.
  • 2 Tassen geriebene/geraspelte Bio Zucchini
  • 2 Tassen Bio Zucker
  • 1 Tasse Bio Sonnenblumenöl oder Bio Rapsöl
  • 3 Bio Eier
  • Weinstein Backpulver
  • Bio Vanillezucker
  • Salz

 

Zubereitung

Die Zucchini mit einer Tasse Zucker, dem Vanillezucker, dem Öl und den Eidottern verrühren.

Eiweiss mit einer Tasse Zucker schlagen.

Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen, und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Zucchinimasse rühren.

In gefettete Backform füllen und ca. 1 Stunde bei 180 Grad im Ofen backen.

Mit Staubzucker und Sahne servieren.

Tipp: Zucchinikuchen im Winter

In der Zucchinsaison im Hochsommer weiss man manchmal gar nicht wohin mit so vielen Zucchinis. Die Zucchini die zu viel oder auch zu groß sind, einfach in der Küchenmaschine raspeln und für den Winter einfrieren (am besten vorher zwei Tassen pro Beutel abmessen). Im Winter schmeckt der Zucchinkuchen besonders gut mit einer Prise Zimt im Teig!

Advertisements