Wie läuft das ab?

  • Du meldest Dich für eine gesamte Saison bei uns an und wählst, wie viele Ernteanteile Du haben möchtest. 1 Ernteanteil ist geignet für 1 bis 2 Personen, je nachdem wie häufig und wie viel Gemüse gegessen wird.
  • Am Anfang der Saison machen wir eine Umfrage unter allen TeilnhemerInnen, um zu bestimmen, welche Gemüsesorten wir anbauen.
  • Die Saison beginnt im April und dauert mindestens bis Dezember, oder wenn wir genügend Gemüse einlagern können auch darüber hinaus.
  • Du bezahlst einen fixen monatlichen Beitrag von April bis mindestens Dezember und erhältst dafür Deine Ernteanteile.
  • Deine Erntekiste steht bei uns am Hof im Abhollager und wird  einmal in der Woche von uns aufgefüllt.
  • In Erntewochen kannst Du von Donnerstag ab 14:00 durchgehend bis Freitag Abend selbständig Deine Ernte abholen.
  • Getreide, Kartoffeln, Kräuter und Obst (Marillen, Zwetschgen, Kirschen,…) kannst Du selbst nach eigenem Bedarf mitnehmen.
  • Zusätzlich zu unserem Angebot kannst Du ca. ab Juli Bio Obst und Bio Tomaten von Kolleginnen und Kollegen aus der Nähe beziehen.
  • Innsbrucker haben bereits eine Fahrgemeinschaft gebildet, der man sich anschliessen kann, sodass nicht jede TeilnehmerIn jede Woche herauf fahren muss.

Hast Du noch Fragen, dann melde Dich bei uns : 0660-47 694 14 oder schreib uns:

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Es ist verboten, Texte und Bilder ohne schriftliche Erlaubnis für andere Zwecke zu verwenden.